Header image

Über das Projekt

sofort-impfen ist eine ehrenamtliche Non-Profit Initiative, die wir - ein interdisziplinäres Team aus Freund:innen, Bekannten und Kolleg:innen - im Mai 2021 ins Leben gerufen haben, um die Vermittlung von Impfterminen in Deutschland zu beschleunigen und zu vereinfachen. Wir als siebenköpfiges Gründungsteam betreiben diese Plattform ehrenamtlich in unserer Freizeit.

Wofür sammeln wir Spenden?

Um sicherzustellen, dass die Technik reibungslos und sicher funktioniert, die Betreuung von Ärzt:innen und Impfinteressenten gewährleistet ist und wir (datenschutz)rechtlich abgesichert sind, haben wir Softwareentwickler:innen, Projektmanager:innen, Anwält:innen und Steuerberater:innen beauftragt, die uns bei dem Projekt unterstützen. So entstehen derzeit monatliche Kosten von mehreren zehntausend Euro, zu deren Deckung wir auf Spenden angewiesen sind. Im Folgenden möchten wir transparent darstellen, was mit diesen Spenden passiert bzw. welche Kosten voraussichtlich in diesem Jahr anfallen.

Die Kostenverteilung

Unsere Ausgaben verteilen sich auf insgesamt neun Kostenbereiche. Ca. 87% der Spenden investieren wir in die technische Entwicklung und den Betrieb der Plattform, die IT Security und die Betreuung der Impfinteressenten und Ärzt:innen. Die restlichen 13% der Spenden fließen in die Öffentlichkeitsarbeit, das Marketing, die Rechts- und Steuerberatung und die Deckung unserer Gemeinkosten.

Plattform Entwicklung & IT Security66%
Ärzte & Community Support12%
Server u. a. laufende Kosten11%
Buchhaltung & Recht9%
Andere Kosten2%

Finanzierungsbedarf für 2021

Von den zu erwartenden Kosten bis Ende 2021 konnten wir bereits 29% durch Spenden decken. (Stand 22. Juni 2021) Aktuell stehen wir vor einer Finanzierungslücke von 71%, um den weiteren Betrieb der Plattform gewährleisten zu können.

Kostenverteilung Tortendiagramm
  • Nicht gedeckte Kosten: 71%
  • Gedeckte Kosten: 29%

Non-Profit

Wir sind ein Social-Business und bündeln die Aktivitäten der Plattform sofort-impfen.de und des Shops “Erst Impfen Dann Techno” in einer Unternehmergesellschaft (“UG”) - die kleine Schwester der GmbH. Mit dieser Gesellschaft streben wir den Status als gemeinnützige Gesellschaft an. Daher ist in der Satzung der UG unter anderem festgeschrieben, dass die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt, selbstlos tätig ist und die Mittel der Gesellschaft nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden dürfen. Der Zweck der Gesellschaft ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, der durch eine Internetplattform verwirklicht wird, die zu einer höheren Impfquote in der Bevölkerung beitragen soll. Die vollständige Satzung findet Ihr hier.

Die erforderliche formale Anerkennung als gemeinnützige UG durch das zuständige Finanzamt dauert derzeit noch an. Aus diesem Grund können wir vorerst leider noch keine Spendenbescheinigungen ausstellen.

Open Source

Die Platfform sofort-impfen.de basiert auf einer Open Source Software, also einer Software deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und von jedem kostenlos genutzt werden kann. Wie viele andere Open Source-Projekte auch, wird sofort-impfen.de auf GitHub veröffentlicht.

Die Entwicklung, Wartung und Pflege dieser Software finanzieren wir über die eingehenden Spenden.

Danke

Wir möchten uns bei den vielen tausend Menschen bedanken, die uns in den letzten Wochen mit Unterstützungsangeboten, aufmunternden Nachrichten und Spenden unterstützt haben und damit sofort-impfen.de überhaupt erst möglich machen. Für uns ist es unglaublich schön zu sehen, dass ein Projekt wie sofort-impfen ohne einen großen Konzern o.ä. im Hintergrund, d.h. aus der Zivilgesellschaft heraus, realisierbar ist. Wir freuen uns auch in den kommenden Monaten über jeden gespendeten Euro, der uns dabei hilft sofort-impfen.de weiter betreiben zu können. Das funktioniert am einfachsten über unser Paypal Spendenkonto.

Danke für Eure Geduld und Euer Vertrauen, Ihr seid großartig!

Sophia Probst, Vanessa Sonders, Wiebke Nadzeika, Alexander Klingstein, Johannes Gerster, Martin Elwert und Oliver Mayer

© sofort-impfen.de 2021